Autor: Annelies Seelhofer-Brunner

Neuer Rückenwind für das Gemeindeschiff

Zum Beitragsbild: Hanspeter Hug hat sich für das Präsidium der Vorsteherschaft gemeldet, hier im Gespräch mit Elisabeth Bircher, einer ehemaligen Kirchenpräsidentin. Viele Aufrufe zur Mitarbeit in der Kirchenbehörde der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Oberuzwil-Jonschwil blieben lange unerhört. Die letzten zwei Jahre hatte deshalb Paul Baumann als Kurator der Kantonalkirche SG, den Vorsitz bei den Sitzungen übernehmen müssen,…

Von Annelies Seelhofer-Brunner 28. Februar 2024 Aus

Würdige Verabschiedung einer ehrwürdigen Institution

Zum Bild: Zuletzt verteilte Kirchenpräsidentin Valentin Arnold Blumen für den initiativen Vorstand und die Helferinnen im Hintergrund. Von links: Prisca Haag, Katharina Honegger – stets zur Stelle, wenn man sie braucht, aber nicht im Vorstand. Aktueller und letzter Vereinsvorstand: Doris Decurtins. Jolanda Würth, Käthi Immoos, Vreni Frei, Marianne Pessina und Jung-Sook Petrik. Am 15. Februar…

Von Annelies Seelhofer-Brunner 24. Februar 2024 Aus

Erneut ein vielversprechendes Jahresprogramm

An der diesjährigen HV der Donnerstagsgesellschaft Oberuzwil ging es ruhig zu und her. Weder waren im Vorstand Vakanzen entstanden, noch hatte Kassier Adrian Müller rote Zahlen bekanntgeben müssen. So war denn auch die Traktandenliste ziemlich schnell erledigt. Musikschule machte Freude Musiklehrerin Daniela Löschnig Metzger trat nach den Begrüssungsworten von Co-Präsident Adrian Müller mit vier Jugendlichen…

Von Annelies Seelhofer-Brunner 22. Januar 2024 Aus

Was würden Sie tun, wenn Sie das neue Jahr regieren könnten?

Joachim Ringelnatz Was würden Sie tun, wenn Sie das neue Jahr regieren könnten? Ich würde vor Aufregung wahrscheinlichDie ersten Nächte schlaflos verbringenUnd darauf tagelang ängstlich und kleinlichGanz dumme, selbstsüchtige Pläne schwingen. Dann – hoffentlich – aber laut lachenUnd endlich den lieben Gott abends leiseBitten, doch wieder nach seiner WeiseDas neue Jahr göttlich selber zu machen.

Von Annelies Seelhofer-Brunner 4. Januar 2024 Aus

Spaghettiplausch ade?

Seit Jahren bietet der Frauenverein Uzwil den Mitgliedern und ihren Partnern jeweils im Herbst einen Spaghetti-Plausch an. Al dente gekochte Spaghetti quasi am Laufmeter, dazu vier feine Saucen und reichlich Reibkäse begeistern die Gäste jedes Jahr. In der Küche wirken die fleissigen Vorstandsfrauen, unterstützt von helfenden Händen im Hintergrund. Auch Mesmer David Höhener steht seit…

Von Annelies Seelhofer-Brunner 1. November 2023 Aus

Segensspruch

Der Herr segne Dich. Er erfülle Dein Herz mit Ruhe und Wärme, Deinen Verstand mit Weisheit, Deine Augen mit Klarheit und Lachen, Deine Ohren mit wohltuender Musik, Deinen Mund mit Fröhlichkeit, Deine Nase mit Wohlgeruch, Deine Hände mit Zärtlichkeit, Deine Arme mit Kraft, Deine Beine mit Schwung, Deine Füße mit Tanz, Deinen ganzen Leib mit…

Von Annelies Seelhofer-Brunner 31. Oktober 2023 Aus

TUFFSTEIN – DAS “WEISSE GOLD” VON BOURRÉ

Die ehemaligen Steinbrüche für Tuffstein im Tal der Loire werden nun als Pilzzuchtkeller genutzt Die Tuffstein-Galerien Am Unterlauf der Loire, vor allem in der Gegend um Tours, Saumur und Angers, wurde bereits in der Antike der poröse Kalktuff gebrochen, der das Erscheinungsbild ganzer Dörfer und Städte der Region prägt. Auch viele Loireschlösser – darunter Chambord und Chenonceau – wurden aus dem strahlend hellen Tuffeau errichtet. Die Zahl ist beeindruckend: 580 Kilometer…

Von Annelies Seelhofer-Brunner 13. Oktober 2023 Aus

Tours – Auf St. Martins Spuren

In Deutschland brutzelt am 11. November die Martinsgans in der Ofenröhre, in Frankreich wird dagegen der europäische “Sankt-Martin-Wanderweg” eingeweiht. In Tours – denn die Spuren des heiligen Martin, Patron der Wanderer, Reisenden und Weinbauern, führen vor allem in den zwischen Loire und Cher gelegenen “Garten Frankreichs”. Schon von weitem grüsst in Tours St. Martin von…

Von Annelies Seelhofer-Brunner 13. Oktober 2023 Aus

Annemarie Wildeisen zu Besuch in der Gemeindebibliothek Uzwil

Eine Bibliothek ist ein «Denkraum», für alle Generationen und alle Bevölkerungsschichten eine Inspirationsquelle, oft gar ein Zufluchtsort. Schliesslich lässt sich in Büchern früheres Denken, Fühlen und Verarbeiten von schwierigen Lebenssituationen finden. Auch das Abtauchen in Fantasiewelten ist möglich, was die riesige Auswahl an Literatur in diesem Genre beweist. Und was wären Krimifans ohne eine Bibliothek?

Von Annelies Seelhofer-Brunner 31. August 2023 Aus

Oper über die Geschichte von Nils Holgersson – Teil 2

Nun fliegt Nils Holgersson also erneut über Schweden, diesmal allerdings in musikalischer Form. Ja, der Oberuzwiler Bernhard Sieber, unterdessen 82 Jahre alt, hat am 23. Oktober 2020 das Werk angefangen, seit 2 ½ Jahren nun eifrig an seiner geplanten Oper über die wundersame Reise von Nils Holgersson gearbeitet, Arien geschrieben und für sich am Klavier im stillen Kämmerlein auch gesungen.

Von Annelies Seelhofer-Brunner 19. August 2023 Aus

«De Himmel und d’Erde juchzed vor Freud» – 100 Jahre Kirchenchor Oberuzwil

Mit der feierlichen Aufführung der Toggenburger Messe «Juchzed und singed» des Toggenburger Komponisten Peter Roth erfreute der um 25 Männer und Frauen verstärkte Chor in der vollbesetzten Grubenmannkirche sein «Kirchenpublikum». Die Musik stand ganz im Zentrum dieses Festgottesdienstes. Chorgeschichte Der Oberuzwiler Kirchenchor wurde seit seiner Gründung im Jahr 1923 ausnahmslos von Lehrpersonen geleitet. Emil Nüesch…

Von Annelies Seelhofer-Brunner 23. Juni 2023 Aus

Festfreudiges Dorf Oberuzwil

. Der Männerchor Frohsinn stellte den seit 2017 bereits zur Tradition gewordenen Maibaum auf den Dorfplatz. In der evangelischen Kirche waren ab 14:00 Uhr Toggenburger Chöre in je fünfzehnminütigen Auftritten zu hören. Wer hingegen Lust auf Abenteuer rund um die Oberuzwiler Feuerwehr hatte, pilgerte nach Bichwil zum Schulhaus und liess sich da kulinarisch und angebotsmässig verwöhnen.

Von Annelies Seelhofer-Brunner 15. Mai 2023 Aus